Wappen von Haxthausen

Wilderich
Freiherr von Haxthausen
Bökerhof 5
D 33034 Brakel

Tel:  +49 5276 9855756
Fax: +49 5276 9855758

Menu

Ölbindemittel - Granulat

EU-GRITS SackÖlbindemittel EU-GRITS®20 Typ III R ist ein griffiges, dauerhaft staubfrei bleibendes  Streugranulat zum Binden/Einsaugen und Beseitigen von Öl im Betrieb oder  auf Verkehrsflächen, sparsam im Gebrauch, trittfest, abstumpfend und angenehm zu handhaben. Es wird hergestellt aus Maisspindelgranulat.

Dauerhaft staubfrei bleibend bedeutet: weniger Belastung für Maschinen, Anlagen, Raumluft., denn Natur und Technik,sowie Optik und Elektronik vertragen keinen Staub!

 Hohe Materialersparnis durch rasche Saugleistung und einfache Handhabung.

  • Optimal rieselfähig und abräumbar
  • Stabil bei Wind und Wetter, rutschfest
  • Zügig und vollständig kehrbar ohne lästige Staubrückstände
  • hohes Schüttgewicht 540 g/l
  • PH-Wert 5
  • kompakte Körnung, die Partikel bleiben stabil, kein Abrieb 
  • immer ein Plus für das ÖKO-AUDIT im Betrieb und für unsere Umgebung durch Staubreduzierung

EU-GRITS 20 Körnung
in mm

> 1,50
0 %
1,50 bis 1,00
  5 % Maximum
1,00 bis 0,71
45 % Minimum
0,71 bis 0,56
 50 % Maximum
< 0,56
   5 % Maximum

Detaillierte Korngrößen für verschiedene Anwendungen
 

Preise 2017

Preise

1  Sack  20 kg 47,08 €
5  Säcke à 20 kg   /  100 kg        209,72 €
10  Säcke    à 20 kg   /  200 kg       348,82 €

Versand in Deutschland und 7 % Mehrwertsteuer sind inklusiv

Für Zwischenmengen oder größere Mengen beachten Sie bitte unsere Preisliste.

zum Shop
 

Anwendung

EUGRITS EINSATZEU-GRITS®20 III R bindet Mineralöl, Schmieröl, Diesel, Benzin, Hydrauliköl, Kühlschmiermittel, Lösungsmittel, Wasser, viele andere Flüssigkeiten und auch Staub.

  • Windfest durch hohes Schüttgewicht von 540 g/l.
  • EU-GRITS®20 rieselt gut, klumpt nicht,  ist daher optimal für Streugeräte geeignet.

       Dunkelfärbung zeigt den Sättigungsvorgang an.

Entsorgung für den Schutz der Natur

Benutzte Bindemittel sind restlos in Übereinstimmung mit dem geltendem Recht gemäß USchadG zu entsorgen.
Entsorgungsweg: Verbrennung / Energienutzung.

Bei Ölunfällen auf Straßen ausgebrachtes Ölbindemittel darf gemäß USchadG nicht liegen bleiben, es soll sofort vollständig abgeräumt werden, gegebenenfalls  zum besseren Abstumpfen noch einmal abstreuen und wegkehren.                        

 

Tipp

Was Sie sonst noch mit Maisspindelgranulat machen können, finden Sie hier:

www.maisspindelgranulat.de

www.maisspindelgranulat.de